Hier erreichen Sie uns:

Reifen Service Treffer
Gaußstr. 1
85757 Karlsfeld

Kontakt

 Tel: +49 8131 96444

Fax: +49 8131 97770

 

oder kontaktieren Sie uns unter unsere E-mail Adresse Kontaktformular.

Unsere Öffnungszeiten

Montag-Freitag

8.00-18.00 Uhr

 

Samstag

8.00-12.00 Uhr

 

 

Erweiterte, saisonabhängige Öffnungszeiten finden Sie im Bereich "Öffnungszeiten"!



Einführung der Reifenkennzeichnung (Reifenlabel)



Ende 2012 wurde eine einheitliche Reifenkennzeichnung für alle PKW-Reifen eingeführt. Diese Kennzeichnung soll Ihnen als Reifenkäufer Auskunft über wichtige Reifeneigenschaften geben.
So werden z. B. der Rollwiderstand, die Nässehaftung und die Geräuschentwicklung auf dem Aufkleber (Reifenlabel) abzulesen sein.
Die genaue Beschreibung finden Sie in diesem Link:
  
http://www.continental-reifen.de/generator/www/de/de/continental/reifen/themen/reifenlabel/eu_label_movie_de.html

 

 http://de.wikipedia.org/wiki/Reifenlabel

 

Anmerkung der Fa. Reifen-Service Treffer zum Thema "Reifenlabel":

Bitte beachten Sie, dass jeder neue PKW-Reifen der in Deutschland in den Handel kommen soll, vorher einer eingehenden Prüfung durch den Reifenhersteller bzgl. der Reifenkennzeichnung (Reifenlabel) unterzogen wird.
D. h.:  
Die Rollwiderstands-, Brems- und Laufgeräuschwerte können sich von Größe zu Größe unterscheiden, auch wenn das Profil das selbe ist!

Allerdings werden für das Reifenlabel nur drei Kriterien bewertet. Der ADAC bewertet in seinen Reifentests 15 Kriterien, die Reifenhersteller sogar bis zu 50!

Dies hat zur Folge, dass Reifen, die in verschiedenen Tests verheerend schlechte Beurteilungen bekommen haben, plötzlich beim Reifenlabel durchweg gute Noten vorweisen können.

Die namhaften Reifenhersteller lassen sich durch das Reifenlabel jedoch nicht beirren und bauen Ihre Reifen in Zukunft auch so sicher, komfortabel und langlebig, wie sie es bisher getan haben. Auch wenn sie dann nur ein "F" oder ein "C" im Reifenlabel erhalten!

 

Das Reifenlabel ist nicht mit dem Label auf einem Kühlschrank zu vergleichen!!!

Also bitte weiterhin beim Reifenkauf auf den Fachhändler oder die Reifentests vertrauen, dann wird man auch beim Fahren nicht enttäuscht!

 

Sie können uns auch gerne Fragen, wir sind für Sie da.

 

Ihr Reifen-Service Treffer Team

 

Warnung! Keine Billig-Pneus im Winter

 

Zu Vorsicht beim Kauf von Billigreifen aus Asien rät die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Oftmals seien Pneus trotz der M+S-Kennung nur für sommerliche Straßenverhältnisse geeignet. Im Wintereinsatz auf Eis, Matsch und Schnee sind Billigreifen teilweise sehr gefährlich, teilt die GTÜ mit. Aus diesem Grund raten die Experten der GTÜ auch bei Winterreifen aus Gründen der Sicherheit zum Kauf von Markenpneu. Dabei sei neben dem M+S-Symbol unbedingt auf das Schneeflocken-Symbol auf der Seitenwand des Reifens zu achten. Dieses Symbol dürfen nur Winterreifen tragen, die dem Industriestandard entsprechen und über besonders anspruchsvolle Fahreigenschaften auf Schnee und Eis verfügen. Quelle: Gummibereifung online / 7.12.2010



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reifen Service Treffer